SeniorenJazzOrchester Rheinland-Pfalz

Konzert mit SeniorenJazzOrchester Rheinland-Pfalz

Das SeniorenJazzOrchester Rheinland-Pfalz e.V. „Seven Steps to heaven“         gibt am Sonntag, den 02. Februar 2014, um 17 Uhr  in der neuen Aula des Heinrich-Hauses in Neuwied-Engers ein öffentliches Konzert  unter Leitung von Ulrich Adomeit. Es ist das Abschlusskonzert einer Arbeitsphase der Big Band in der Landesmusikakademie.

Das  SeniorenJazzOrchester, ein Projekt der Landesarbeitsgemeinschaft Jazz e.V. (LAGJ)  ist die erste und bislang einzige Einrichtung dieser Art in Deutschland.

Die Mitglieder, alle im Alter von 50 - 75 Jahren, sind routinierte Jazzmusiker, größtenteils studierte   Schulmusiker und Instrumentallehrer, aber auch ambitionierte Amateurmusiker und ehemalige Profis aus allen Teilen des Landes Rheinland-Pfalz: aus dem Koblenz-Westerwälder Raum, aus der Pfalz und dem Trier-Hunsrück Raum.

Stilistisch reicht die Bandbreite des Orchesters von Swing à la Count Basie und Duke Ellington bis Jazz Rock von Herbie Hancock, Phil Colins und „Earth, Wind & Fire, Latin Jazz von  Carlos Santana und Tito Puente sowie modernen Arrangements von Peter Herbolzheimer, Bob Mintzer und Astor Piazolla. Die Sängerin Ruth Weinz (Koblenz) interpretiert Songs von George Gershwin und anderen bekannten Songwritern.

Das SeniorenJazzOrchester präsentiert sich in in der klassischen Big-Band-Besetzung mit vier Trompeten, vier Posaunen, fünf Saxophonen, Gitarre, Bass, Klavier, Schlagzeug dem seltenen Vibraphon und Gesang.

Der Eintritt zum Konzert beträgt 10 Euro. Der Konzerterlös dient der Finanzierung der Probenphase, da die Big Band bisher noch keine öffentliche Unterstützung erhält.

Ulrich Adomeit verfügt über langjährige Erfahrung mit Jazz-Ensembles im In- und Ausland. Er gründete und leitete u.a. das Jazzorchester Rheinland-Pfalz, die Big Band der Uni und Musikschule Koblenz, sowie die mehrfach prämierte Schulbigband des Landesmusikgymnasiums Rheinland-Pfalz (2013 in Belgien als beste europäische Jugendbigband prämiert). Mit diesen und anderen Formationen konzertierte er national und international in Europa, Nord- und Mittelamerika, West-, Ost- und Nordafrika, Russland und China.

Seit 2007 unterrichtet er als Professur in Fuzhou (Provinz Fujan - China), wo er an zwei Hochschulen     Jazzabteilungen aufbaut.

Er gründete den Landeswettbewerb „Jugend jazzt“ und die „LAGJazz e.V.“ ist Mitglied im Jazzbeirat des   Deutschen Musikrates und Vorsitzender der „Länderkonferenz Jazz“ und gehört dem Präsidium des Landesmusikrates Rheinland-Pfalz an.

 

Kartenvorbestellungen sind möglich   bei der Landesmusikakademie 02622 9052-0.

Benefiz Konzert

plakat_engers

junge Spunde alte Hunde

jspunde

7 Steps in der Rheinzeitung

7 Steps in der Rheinzeitung

Bericht vom Benefizkonzert

Weitere Beiträge...

  1. Landes Senioren Bigband
Landesarbeitsgemeinschaft Jazz Rheinland-Pfalz e.V., Powered by Joomla!; Realized by Web-Werkstatt Team ; Template by SG web hosting